Abi16b gegen Plastikmüll:

Wenn du mit offenen Augen durch deine Stadt gehst oder hier oben in Schleswig-Holstein am Meer lebst, dann siehst du sofort, wie Plastikmüll unsere Welt verdreckt.

Als wir, die Abi 16b der Eckener-Schule Flensburg, von dem Schulwettbewerb Einwegplastik kommt mir nicht in die Tüte der Stadt Flensburg erfuhren, war für uns sofort klar, dass wir da mitmachen wollten.

Wir haben ein Logo gegen Plastikmüll entworfen und dieses auf 500 Baumwolltaschen drucken lassen. In Flensburgs Einkaufsstraße und den großen Shopping-Centern haben wir dann Passanten mit Plastiktüten angesprochen und Plastik gegen Baumwolle getauscht. Dazu gab es dann einen Flyer mit weiteren Informationen zum Thema Plastikmüll und Umweltschutz.

Wenn jeder Beutel nur zehnmal benutzt wird, haben wir damit erreicht, dass 5000 Plastiktüten nicht in Umlauf kommen.

Auf dieser Webseite findest du Infos und Bilder zu unserer Aktion.

Infos zum Wettbewerb:

Formblatt

Plakat

Unterstüzt von:

Dieses Projekt wird von der Eckener-Schule in Flensburg gesponsert.


Wettbewerb von:

Von der Stadt Flensburg